Steak mit göttlicher Sauce

2014-03-19
  • Prep Time : 2m
  • Cook Time : 13m
  • Ready In : 15m

Es  ist bestimmt einige Jahre her, dass ich Fleisch zum Selberkochen gekauft habe. Aber gestern hab ich mir vom Fleischhauer ein ordentliche Rinderfiletsteak geholt, mit einer ordentlichen Fettrand, den ich auch behalten wollte.

Das Rezept ist simplest, aber ich war von den Socken, wie lecker die Sauce geschmeckt hat. (Das Fleisch war auch hervorragend und genau wie ich’s mag, innen noch eher rosa …)

das hab ich dazu gebraucht:

Ingredients

  • Rinder-Steak
  • Balsamico-Essig
  • Erdnussbutter
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Method

Step 1

Butterschmalz in der Pfanne schmelzen (so viel, dass sie halt nicht ganz trocken ist)

Step 2

Steak evtl. salzen und v.a. pfeffern und in die Pfanne schmeissen.

Step 3

Wenn das Fleisch fast fertig ist, den Saft mit einem ordentlichen Schuss guten Essig ablöschen und einen Löffel Erdnussbutter einrühren.

Step 4

Fleisch raus, Sauce noch ein bissl reduzieren.

 fertig und köstlichst.

Erstaunlicherweise hat die Sauce geschmeckt als wäre sie gezuckert bzw karamelisiert. war sie aber natürlich nicht 😉

Recipe Type: Tags: , Ingredients: , ,
Average Member Rating

(5 / 5)

5 5 1
Rate this recipe

1 people rated this recipe